Gott sucht Dich!

Wozu lebe ich eigentlich?

Die Frage nach dem Sinn unseres Lebens ist wichtig – denn wir haben nur ein einziges Leben. Vieles lässt sich wiederholen, unser Leben nicht. Jemand sagte einmal: „Das Leben ist wie ein Münze, die man ausgeben kann, wie man will. Aber man kann sie nur ein einziges Mal ausgeben.“ Wir alle müssen uns daher fragen: Was mache ich aus meinem Leben? Wie kann ich es wirklich sinnvoll gestalten?

Ist es tatsächlich denkbar, dass man 20, 40 oder 60 oder noch mehr Jahre Zeit hat, in diesem Leben etwas zu tun, und dann ist alles aus? Irgendwie in unserem Inneren merken wir alle, dass das Leben einen tieferen Sinn und ein attraktiveres Ziel haben muss.

Für Christen ist es nicht schwer, ein Leben im Blick auf die vor ihnen liegende Herrlichkeit, den Himmel, zu führen. Und was ist, wenn sie sich irren? Wer sich mit der Zuverlässigkeit der Bibel beschäftigt, wird feststellen, dass es im Alten Testament eine Vielzahl von Prophetien (Voraussagen über zukünftige Ereignisse) gibt, die sich alle wortwörtlich erfüllt haben. Das ist nicht so ein Hokuspokus wie mit heutigen Wahrsagern. Gott hat angekündigt und Wort gehalten. Daher nehmen wir die Bibel sehr ernst. Sie sagt uns, dass es eine Zukunft gibt für jeden, der an Jesus Christus glaubt. Daher laden wir Sie ein, sich mit dieser Zukunft – Himmel oder Hölle – auseinanderzusetzen. Das sind keine Hirngespinste, das sind reale Orte. Nur an einem kann man künftig sein. Der Ort entscheidet sich hier und heute. Daher bitten wir Sie, ihre Beziehung mit Gott zu klären, und zwar auf eine Weise, die Gott akzeptieren kann. Das ist die Voraussetzung dafür, ewiges Glück zu erleben.

Schau mal hier vorbei...